Loading..

Lesegno (CN)

ZULASSUNGEN

Das Werk Lesegno in der Provinz Cuneo ist seit Anfang der 1960er Jahre in Betriebund arbeitet unter strenger Einhaltung aller Umwelt-, Gesundheits-, Sicherheits- und Qualitätsstandards. Davon profitieren nicht nur die im Betrieb beschäftigten Mitarbeiter, sondern auch die Menschen, die in der Umgebung leben.

 

Das Werk verfügt über die folgenden freiwilligen Zertifizierungen des Betriebsmanagementsystems, die alle regelmäßig erneuert werden: UNI EN ISO 9001 für Qualitätsmanagementsysteme; IATF 16949 für das Qualitätsmanagementsystem im Bereich Automotive; UNI EN ISO 14001 für das Umweltmanagementsystem; UNI ISO 45001 für das Arbeitsschutzmanagementsystem.

Herstellung von Knüppeln, Stranggussblöcken und Knüppeln aus Qualitäts- und Spezialstählen, Kohlenstoff- und legierten Stählen, unlegierten Stählen für Bauzwecke, durch Verfahren der Schrottannahme, Schmelzen, Raffinieren, Entgasen, Stranggießen, Warmwalzen, Glühwärmebehandlung und Kaltrichten (IATF 16949:2016).
Herstellung von Knüppeln, Stranggussblöcken und Knüppeln aus Qualitäts- und Spezialstählen, Kohlenstoff- und legierten Stählen, unlegierten Stählen für Bauzwecke, durch Verfahren der Schrottannahme, Schmelzen, Raffinieren, Entgasen, Stranggießen, Warmwalzen, Glühwärmebehandlung und Kaltrichten (UNI EN ISO 9001:2015).
Herstellung von Vorblöcken/Knüppeln und warmgewalzten Rundstählen aus speziellen Kohlenstoff- und Legierungsstählen, aus unlegierten Stählen für Bauzwecke durch Verfahren der Schrottannahme, des Schmelzens, der Raffination, der Entgasung, des Stranggusses, des Warmwalzens, des Wärmebehandlungsglühens und des Kaltwalzens. (IAF 17 UNI EN ISO 9001-2015)
Umweltmanagementsystem UNI EN ISO 14001:2015
Managementsystem für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz UNI ISO 45001:2018
Produkte für den Kessel- und Druckbehälterbau Richtlinie PED 2014/68/EU, AD 2000-Merkblatt W 0, EN 764-5
Konformität zur Verordnung 305/2011/EU - CE-Kennzeichnung