Loading..

Cerveno (BS)

ZULASSUNGEN

Auch Cerveno, das zweite Riva Acciaio-Werk im Camonica-Tal, hat längst die notwendigen Auszeichnungen erhalten, um die Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften der dort arbeitenden und in der Umgebung wohnenden Personen strikt einzuhalten.

 

Seit mehr als einem Jahrzehnt verfügt Cerveno über die folgenden freiwilligen Zertifizierungen des Betriebsmanagementsystems, die im Laufe der Zeit regelmäßig erneuert werden: UNI EN ISO 9001 für Qualitätsmanagementsysteme; UNI EN ISO 14001 für das Umweltmanagementsystem; BS OHSAS 18001 für das Arbeitsschutzmanagementsystem. Zusätzlich zu diesen Zulassungen ist das Werk Cerveno nach IATF 16949 für Richtverfahren und zerstörungsfreie Prüfungen von Stabstahl im Automobilbereich zertifiziert.

Konformität zur IATF 16949:2016 für das Richten und zerstörungsfreie Prüfen von Stabstahl für die Automobilindustrie
Konformität mit der Norm UNI EN ISO 9001:2015 für die Herstellung von Stäben aus Kohlenstoff- und legierten Stählen durch Warmwalzen und Wärmebehandlung.
Herstellung von Stäben aus Kohlenstoff- und legiertem Stahl durch Warmwalzen, Wärmebehandlung, Richten und zerstörungsfreie Prüfung, Ziehen, Schälen und Schleifen; Bearbeitung und Wärmebehandlung von Gusszylindern und Rollen für Stahl- und Nicht-Stahlanwendungen. In Übereinstimmung mit der Norm UNI EN ISO 14001:2015 - Master
Umweltmanagementsystem UNI EN ISO 14001:2015
Herstellung von Stäben aus Kohlenstoff- und legiertem Stahl durch Warmwalzen, Wärmebehandlung, Richten und zerstörungsfreie Prüfung, Ziehen, Schälen und Schleifen; Bearbeitung und Wärmebehandlung von Gusszylindern und Rollen für Stahl- und Nicht-Stahlanwendungen. In Übereinstimmung mit der Norm BS OHSAS 18001:2007 - Master
Managementsystem für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz BS OHSAS 18001:2007